Frage zum Leveln und zum Trupp vergrößern!

Currently Viewing (Users: 0, Guests: 1)

Varian King

Sergeant
WBNW
Best answers
0
Hi,
Ich bin neu hier  :mrgreen: , und Wfas hab ich jetzt schon 2 wochen lang....
meine frage ist:

1. Ich hab schon gelesen das welche lvl 29 sind... ich bin nach 300 tagen in-game erst lvl 10 ,ja.. ok 40-50% der schlachten nicht mit gekämpft... aber trozdem geht das einwenig zulangsam für mein geschmackt  :???:

2. Ich hab auch schon gelesen das leute ein 300 mann Trupp haben, was für mich ohne cheaten fast unvorstellbar ist... mit meinen schlappen lvl 10 hab ich erst ein 85 Mann trupp obwohl ich auf charisma geskillt habe um Führungskraft hoch zubekommen.. und als Rebellen könig mit 85 mann rumlaufen.. NAJA

Ich Hoffe ihr könnt mir mit tips und erklärungen helfen
Thx im vorraus  :grin:

(Sry für Rechtsschreibung bin zu faul zu kontrollieren) xD
 

lorsi

Baron
Best answers
0
Zu 1.:
Du scheinst wohl sehr faul zu sein, was das Kämpfen angeht, hm?
Ohne Kämpfen gibts so gut wie keine Eps (Experiencepoints - Erfahrungspunkte)
Zu 2.:
Durch das viele Kämpfen erlangt man auch Ansehen, welches einen wesentlichen Beitrag zu der Truppengröße beistellt.
 

Varian King

Sergeant
WBNW
Best answers
0
Ah ok... aber man bekommt nur ansehen wenn man einer fraktion angehört oder? Sry wegen meiner Dummheit, war bis jetzt nur einmal Rebell sonst nix ;O
 

Varian King

Sergeant
WBNW
Best answers
0
Hi...
ich hab noch ne frage und befor ich nen neuen Thread auf mach stell ich sie hier lieber :smile:

Ich bin jetzt bei der Polnischen Quest wo man Warschau einnehmen muss mit Polnischen Kriegsherren etc.
Dafür muss man denen eigentlich den Brief vom könig zeigen...
aber bei mir sagt JEDER "Bla bla keine zeit"...
hab ne vermutung das es am ansehen liegt... hab erst 15 Ansehen oder liegt es auch daran damit des nur bei "freunden" geht?

Anworten wären toll  :grin:

thx im Vorraus
 

lorsi

Baron
Best answers
0
Ja versuch mal dein Ansehen zu steigern bzw. den König mal außerhalb einer Stadt zu treffen?
Deine Zustimmung bei ihm zu steigern, das dürfte auch helfen.
 

Varian King

Sergeant
WBNW
Best answers
0
kk... Aber mit dem könig kann nicht mehr über die q reden (du hast es vll. falsch verstanden :grin:). Ich hab gemeind das man mit dem brief, was man am anfang der Quest vom König bekommen hat, die Kriegsherren anlabern muss...  hab jetzt ein ansehen von 25 aber niemand will mir folgen :smile:

E: oder liegts vll. sogar an der Ehre?
 

Kmdr Mumm

Recruit
WBWF&S
Best answers
0
Tach zusammen.

Noch eine kurze Anmerkung zum Leveln: vergleichsweise viele EPs für wenig Arbeit gibt die Quest, einen Wagentreck für einen Bürgermeister zu begleiten. Ich glaube sowas um 1000 EP für die Strecke Krakau - Akkerman. Da einem der Treck dann folgt kann man um gefährliches Terrain herumreiten, oder, was noch besser ist: man schickt gleichzeitig noch eine eigene Karawane in die entsprechende Stadt. Dann kann man "Rechtsklick" -> Begleiten bei der eigenen Karawane machen und ist dann auch nicht mehr zu schnell für den Quest-Treck (man muss nicht dauernd auf die lahmen Typen warten). Und man macht u.U. noch ne Menge Kohle durch die eigene Karawane.
Das hat außerdem den Vorteil, dass man sich währenddessen nen Kaffee holen kann und die traben gemütlich alleine zum Ziel.

1000 EP sind schon ne Menge, finde ich. Kämpfen ist natürlich auch ne gute Möglichkeit, kostet aber Geld (und ggf. erfahrene Truppen, wenn sie sterben). Und wenn man die Zeit zum Heilen / Truppen nachkaufen / Feinde suchen einrechnet sieht das EP / Zeit - Verhältnis auch nicht mehr so gut aus...

Die meisten Quests für Adelige bringen irgendwie kaum EP, oder dauern lange (wie den Spion zu finden).
Die Kuhherde zu treiben bringt auch so gut wie nichts, ebenso wie das Ausliefern von Getränken an die Tavernen.

Wenn man Vasall ist und den jeweiligen Marschall begleiten soll (Krieg) gibt es auch - je nach der länge der Zeit - am Ende nen Haufen EP, aber das kann man ja nicht steuern und ist daher zum Leveln nicht geeignet.

Mein Tipp also: schickt Karawanen von Stadt zu Stadt, begleitet sie selbst und checkt in jeder Stadt beim Bürgermeister, ob er nen Wagentreck zu begleiten hat. Dann dorthin auch ne Karawane und es gibt gut EP, Geld und wenig Stress (Auto-Follow).
 

Ke

Knight at Arms
WBWF&SNW
Best answers
0
Das mit der Warschauquest ist irgendwie verbuggt, ich musste sie auch ohne andere Einnehmen. (Trotzdessen, das ich sauviel ehre ansehen freundschaft hatte.)

@Kmdr Mumm
Finde ich nicht, denn beim Kämpfen steigst du am schnellsten auf, außerdem ist Kmpfen sehr gut um deine Truppen aufsteigen zu lassen.

Noch was:
KÄMPFE IMMER MIT!!!!!!!!!!!
1. dann sterben (und werden verwundet) weniger als die hälfte der Männer.
2. Du tötest auch immer um die 20-30 Stück und steigst so sauschnell auf.
3. Du bekommst Ansehen
...
 

Kmdr Mumm

Recruit
WBWF&S
Best answers
0
@ Ke: Wie effizient das Leveln durch Kämpfen oder Questen ist, hängt wohl in erster Linie vom eigenen Spielstil ab. Wie immer :smile: Ich handele zum Beispiel etwa genau so viel wie ich Kämpfe, daher habe ich oft die Gelegenheit, die Begleitquests zu machen. Im Kämpfen bin ich eher mittelmäßig (als Spieler), weswegen ich manchmal auch neu laden muss, wenn ich doch mal Blödsinn gemacht habe :grin:
Und meine Truppen bilde ich inzwischen ganz gut aus mit der "Lehrer" Fertigkeit. Haben auch alle meine Begleiter. Das reicht zwar nicht für Schwedische und Schwarze Reiter, aber alles andere ist in 2 Nächten Veteran.
Bei Quests steigen auch Begleiter auf, oder? Die kann man somit auch schneller mit solchen Fertigkeiten ausrüsten...

Lange Rede, kurzer Sinn: Kämpfen gibt gut EP (selbst mitkämpfen!) und 1 oder 2 der Quests ebenfalls. Was man macht hängt von den eigenen Vorlieben ab.