Wunschliste für M&B 2

Wieviel würdet ihr für ein M&B ausgeben was rundum erneuert wäre?

  • Mir wäre das ganze 50 Euro als Endverbraucher im Fachmarkt wert.

    Votes: 22 31.0%
  • Ich würde auch zwischen 30 und 50 Euro dafür bezahlen.

    Votes: 20 28.2%
  • Die gewohnten 30 Euro aus dem Fachmarkt sollten nicht erhöht werden.

    Votes: 18 25.4%
  • Ich bin für eine Downloadversion direkt vom Hersteller, für 20 - 30 Euro mit kostenlosen Updates.

    Votes: 10 14.1%
  • Ich wäre für die Vollversion für 30 Euro im Fachmarkt, wobei jeweilige Zusätze wie z.B. Truppen oder

    Votes: 1 1.4%

  • Total voters
    71
  • Poll closed .

Users who are viewing this thread

Status
Not open for further replies.
Bashor said:
Sodass man auch als lieber oder böser Charakter mal angesehen wird wenn man Schlachten alleine gegen viele Gegner oder gar den König gewinnen würde.Als böser z.B. wenn man gnadenlos ist bei Umgang mit anderen oder ständig Dörfer plündert und Städte angreift.
Davon abgsehen was du alles geschrieben hast, sehe ich hier eine sehr erwähnenwerte Sache:
Bitte alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, bitte alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware.
 
Davon abgsehen was du alles geschrieben hast, sehe ich hier eine sehr erwähnenwerte Sache:
Bitte alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, bitte alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware, alles aber bloß kein stupides binäres Gut/Böse System a la Bioware.

Dann hats sich ja erledigt :grin:
 
Ohne mir alles vor diesem Beitrag im Thread durchzulesen...

-Mehr Waffen und Rüstungen
-Ein etwas besseres Balance
-Mehrere neue Spielmodies
-Mehr möglichkeiten für Native Compatible modding
-Allgemein mehr Modder möglichkeiten
-Multiplayer Wetter System
-Eine neue Fraktion
-Neue Maps... ohne soviel glitches...
-Ein paar kleine Filmchen..
-Mehr Administrative Funktionen
-Im SP Schifffahrten und mehr aufbau Möglichkeiten wie in Diplomancy (oder so)
-Keine Schusswaffen wie in Fire&Sword
-Bessere Grafik
-Weniger Bugs..
-Bessere Modelle bzw. Kollisionen...(Ich will lieber sterben wenn ich drei Meter neben einem Baum stehe als das der bolzen in der Luft stecken bleibt..)
-evtl. neue Animationen
-Möglichkeiten zum Heilen im Spiel
-Mehr Ausrüstungs Vielfalt im Multiplayer

Mehr fällt mir gerade auf anhieb nicht ein...


 
Man sollte vielleicht auch notverpfelgung,die nichts auf moral gibt,aber verhindert,das die moral sinkt.
um wirklich moral zu bekommen sollte man das essen zubereiten müssen.
gut wäre auch,wenn man neue waffen erforschen muss,und die burgen selber ungefähr bauen könnte,das man dafür stein und holz braucht.
 
Hallo zusammen, was ich mir für M&B2 wünsche, wurde hier schon oft geschrieben, deswegen fange ich mit Dingen wie zeitgemäßer Grafik etc gar nicht erst an.

Meiner Meinung nach sollte der Nachfolger, eines meiner Lieblingsspiele folgende Eigenschaften haben:

Die Komplexität sollte sich eher an die TW Serie richten, dh. mit Bevölkerungswachstum, Aufständen, Religionen, Steuern (einstellbar etc),

richtige Handelsrouten, mit wesentlich mehr Möglichkeiten wie in Warband.

Was mir auch sehr wichtig wäre, eine neue, GROßE Karte evtl etwas wie Europa. Das Spiel muss einfach deutlich "runder" wirken wie Warband, damit es bei der breiten Masse der Spieler ankommen kann.

Gruß

Micha

PS: Das Wichtigste ist mir aber, wie vielen anderen hier wahrscheinlich auch: Das die Modder noch mehr Möglichkeiten bekommen, denn was wäre ein M&B bzw M&B Warband ohne Mods? :grin:
 
Noch mehr Möglichkeiten? Abgesehen davon das wir für unsere Arbeit bezhlt werden, kann ich mir kaum ein besseres Szenario für uns Modder vorstellen. Was ist denn nicht möglich?
 
Beobart said:
Noch mehr Möglichkeiten? Abgesehen davon das wir für unsere Arbeit bezhlt werden, kann ich mir kaum ein besseres Szenario für uns Modder vorstellen. Was ist denn nicht möglich?

Hey Kollege, ich nehme nur mal als Beispiel richtige, gescriptete Ereignisse. Oder zB die Möglichkeit, einige Spielkonzepte zu ändern, wie etwa das mit dem Bevölkerungswachstum. Außerdem mehr interaktive Objekte, zB Belagerungswaffen. Es gibt schon noch einiges, was Warband (meiner Meinung nach) fehlt, wobei es jetzt schon sicherlich ein Paradies für (euch) Modder ist :grin:

Gruß

Micha
 
Und die Karte soll klarerweise VIEL detailreicher werden
Straßen, Felder, Ruinen, Gebirgspässe, verschiedene Küsten, usw...
und man soll mit vielen Eigenschaften dann interargieren können (Straße ist man schneller, Wald kann man Hinterhald legen)
 
Und auch klare Grenzen haben, das Problem hat man ja bei WFaS, wo die Feinde außerhalb der vom Spieler gut einsehbaren Fläche reiten und nie wieder zurückkommen.
 
michelthemaster said:
Beobart said:
Noch mehr Möglichkeiten? Abgesehen davon das wir für unsere Arbeit bezhlt werden, kann ich mir kaum ein besseres Szenario für uns Modder vorstellen. Was ist denn nicht möglich?

Hey Kollege, ich nehme nur mal als Beispiel richtige, gescriptete Ereignisse. Oder zB die Möglichkeit, einige Spielkonzepte zu ändern, wie etwa das mit dem Bevölkerungswachstum. Außerdem mehr interaktive Objekte, zB Belagerungswaffen. Es gibt schon noch einiges, was Warband (meiner Meinung nach) fehlt, wobei es jetzt schon sicherlich ein Paradies für (euch) Modder ist :grin:

Gruß

Micha

Kollege...jemals Calradia under Siege gespielt, da gibts belagerungswaffen, Bevölkerungswachstum etc sollte auch machbar sein usw.
 
Calradia under Siege finde ich Qualitativ nicht soooooooooo gut ...
Also das stimmt schon ... bevor ich Mods kannte,habe ich auch mehr von den Entwicklern gefordert ...
 
Ich gebe Kekse recht.
Ist gibt zwar schon gigantische Möglichkeiten (Belagerungswaffen und Bevölkerungswachstum ist sehr gut möglich, auch wenn das Zeit kostet), aber seit ich WSE benutze fällt mir auf, was alles normal nicht möglich ist, und das ist zu viel.
 
Das schaut ja mal geil aus  :shock:
Aber sie haben immer noch das Grass nicht gefixt -.-

So ... ist das ein Warband Mod gewesen ?


^^ Oh ich bin ja einer  :shock: steht ja da -> this is a free Warband Mod
 
Da kommt noch ein extra Gras shader, der macht, dass das Gras sich bewegt, und extrem dicht ist...
 
Also das Video mit dem Gras sieht echt super aus, sowas würde Mount and Blade (sowohl Warband als auch Fire and Sword) atmosphärisch extrem helfen. Alleine schon das Gewitter sah schon super aus. Das meinte ich im Übrigen, wo ich sagte, dass viele Kleinigkeiten fehlen, wie man hier etwa sehen kann, auf was man bisher verzichten musste und was nun mit Mods hinzugefügt wird (oder werden muss).

Gruß

Micha

PS: Hat jemand den Forum-Link davon? Würde mir den gerne mal ansehen und auch schauen, wann die Mod rauskommen soll.
 
Status
Not open for further replies.
Back
Top Bottom