Wunschliste für M&B 2

Wieviel würdet ihr für ein M&B ausgeben was rundum erneuert wäre?

  • Mir wäre das ganze 50 Euro als Endverbraucher im Fachmarkt wert.

    Votes: 22 31.0%
  • Ich würde auch zwischen 30 und 50 Euro dafür bezahlen.

    Votes: 20 28.2%
  • Die gewohnten 30 Euro aus dem Fachmarkt sollten nicht erhöht werden.

    Votes: 18 25.4%
  • Ich bin für eine Downloadversion direkt vom Hersteller, für 20 - 30 Euro mit kostenlosen Updates.

    Votes: 10 14.1%
  • Ich wäre für die Vollversion für 30 Euro im Fachmarkt, wobei jeweilige Zusätze wie z.B. Truppen oder

    Votes: 1 1.4%

  • Total voters
    71
  • Poll closed .

Users who are viewing this thread

Status
Not open for further replies.
@lorsi, finde ich gut das du die Wunschliste von selbst erweitert hast, da ich bei den ganzen Wünschen schon bildlich M&B Teil 5 vor mir gesehen habe und aus Zeitmangel da einfach nicht mehr mitgekommen bin diese selbst zu aktuallisieren.

Also eine ganze Menge was doch da zusammen gekommen ist. Inwiefern das Sinn macht und ob es jemals seinen Weg ins Spiel findet, lassen wir uns überraschen. Wir sollten dann jedoch erstmal das ganze zusenden denn ich glaube sonst kommen wir nie dazu diese Wünsche einzureichen auch wenn es weiter und weiter geht. Aber genug Stoff sollte jetzt vorhanden sein und wenn die limited Edition dann sich bei 55 Euro hält ist das auch noch vertretbar. Also diesmal ein XXXL Poster und eine Steel Box. Mein Favorit wäre ein Vikinger Schwert als Brieföffner. Denn das Original dürfte nicht reinpassen, leider. Den Rest überlasse ich der Fantasie und euren Wünschen, aber nicht vergessen es sollte noch tragbar sein und bezahlbar, sowie vielleicht keine organischen Stoffe enthalten.

Was könnte in so einer Editon mit reingehören? Oder was würdet ihr sehr begrüßen was man dort als Zusatz noch zu kaufen bekommt.
 
vielleicht nicht das selbe handbuch wie bei dem normalen mount/ain (and) blade  :lol:
und man könnte ja noch nen hübschen trailer reinpacken der kommt wenn das spiel, startet  :grin:
 
Eafa said:
vielleicht nicht das selbe handbuch wie bei dem normalen mount/ain (and) blade  :lol:
und man könnte ja noch nen hübschen trailer reinpacken der kommt wenn das spiel, startet  :grin:

Ein Intro des Spiels wenn es startet sollte m.M.n. wirklich nicht fehlen. Ich fand es schon bei Warband traurig...
 
Ein Intro wäre auf jeden Fall schön.

Was auch schön wäre, wäre wenn man den Helden(Nizar, Klethi usw) sagen könnte sie sollten ein paar soldaten mitnehmen und die Stellung halten um die Flucht zu ermöglichen auch toll wäre wen man verfolgt wird eine Art gure Stellung finden könnte und dort einen Hinterhalt machen könnte in dem Man vorher schon das Schlachtfeld siht und den Soldaten sagen kann wo sie bei der Schlacht spawnen.
 
Wurden baubare Dinge wie zb. Gräben, die man während der Schlacht (mit einer bestimten Soldatenklasse) bauen kann schon genannt ?
 
Sowas ist leicht irrealistisch, finde ich.
In M&B z.b. dauert es nicht lange bis einen die Kavallerie erreicht hat, bis dahin lässt sich kein Graben bauen :wink:
Dazu bin ich auch kein so großer Fan davon, dann lieber Pavesen o.ä.
 
lorsi said:
Sowas ist leicht irrealistisch, finde ich.
In M&B z.b. dauert es nicht lange bis einen die Kavallerie erreicht hat, bis dahin lässt sich kein Graben bauen :wink:
Dazu bin ich auch kein so großer Fan davon, dann lieber Pavesen o.ä.
Richtig. Aber weisst du, wie groß Schlachfelder in M&B2 werden? Oder ob man in bestimmten Situationen eine Vorbereitungszeit bekommt? Oder ob es dann vllt. mal eine KI geben wird?
Nur weil es in M&B 1 nicht geht, heisst das noch lange nichts...

Ich dachte um genau so ein Zeug sollte es in dieser seltsamen Liste gehen.
 
Nun gut, ergänzend zu diesem Wunsch müsste man noch größere Schlachtfelder und sowas wie alternative "Vorbereitungszeit" (wie du es nanntest) noch stärker erwähnen.
Ich gehe bei den Wünschen halt oft von M&B Warband aus. Scheint wohl mein Fehler zu sein :wink:
Ich nehme das sicherlich noch mit rein.
 
hallo zusammen (hat nun ferien :grin:)

wisst ihr was ich geil fände? denk ich mir in letzter zeit öfters: eine auswahl an techs die es geben soll, so in der art von: mann, hab ich heute bock auf feuerwaffen (^^), dann spielt man sein mb2 im Jahre 16XX oder man denkt sich fuuuu, blöde musketiere, ich bin ein mächtiger reiter, schießt mich nicht einfach aus dem sattel (dann macht man sein häckchen wieder uuund) spielt im jahre 12XX.
außerdem, damit sie ihre neue map nicht wegwerfen müssen, wär's doch cool wenn das switchen auch geht. zB die Polen-Map mal Oldschool, oder Caladria mit Schusswaffen... schließlich laufen die meisten Mods genau daraus hinaus :grin:
ach, sie haben auch sicher noch die MB1 map, die könnten sie doch auch reinpacken, dann haben sie 3 verschiedene Karten für die Kampagnen, 2 verschiedene Epochen. Das bringt Abwechlsung fände ich.
 
Mir wäre es lieber, wenn sie sich nur auf eine einzige Kampagne konzentrieren würden, erst recht, wenn man bedenkt wie wenig Begeisterung WFaS hier im Forum ausgelöst hat. Es wäe besser, wenn sie sich auf das schöne mittelalterilche Gameplay konzentrieren würden.
 
themightytemplar said:
Mir wäre es lieber, wenn sie sich nur auf eine einzige Kampagne konzentrieren würden, erst recht, wenn man bedenkt wie wenig Begeisterung WFaS hier im Forum ausgelöst hat. Es wäe besser, wenn sie sich auf das schöne mittelalterilche Gameplay konzentrieren würden.

finde ich auch besser... lerfrid deinen vorschlag fände ich (ohne dir zu nahe treten zu wollen) leicht albern.
 
Die Mount&Blade Com. ist doch sehr "konservativ".
Soll heißen: Zum Teufel mit Schusswaffen, Musketieren und schwulen Hüten.
M&B ist so gesehen eher ein "Baukasten" für Modder und ein Multiplayer-Spiel.
Der Einzelspieler ist längst nicht so wichtig, wie der Multiplayer, was man auch bei dem Native-Singleplayer merkt.
Das Hauptaugenmerk wird also nicht auf eine Kampagne mit 2 verschiedenen spielbaren Epochen gelegt, sondern auf einen gutausgebauten MP.

Der Native-SP wird auch nie so umfassend sein, wie wir es uns hier wünschen, ich sag mal das bestimmt 50% wieder eine Mod liefern muss.
Ich male mir, evtl bin ich da aber auch zu pessimistisch, nichts großes für M&B2 aus was den SP angeht.
 
ich hoffe du hast unrecht, um ehrlich zu sein wenn ich MS spielen will gibt es bessere spiele.
auch wenn ich mir diese vorschläge auf den 24 seiten hier so ansehe, wirkt es auf mich als wäre das interesse vieler gerade auch beim SP oder an MS nach Prinzip des SP.

und ich fände es trotzdem gut in Caladria Schusswaffen führen zu können. An dem neuen Fire and Sword hasse ich eigentlich nur das Rekrutierungssystem und die Map :grin:

Im schlimmsten Fall spielt man eben etwas anderes, allen kann man es sowieso nie recht machen. Aber ich fände es schade wenn sich M&B gänzlich vom SP entfernt, schließlich hat gerade das Fire and Sword die massivsten Neuerungen (Rekrutierung, Handlung, Ein Ende,...) im SP stattgefunden, darum hoffe ich auf ähnliches für MB2
 
Wer sagt denn hier gänzlich?
M&B ist eben nicht zu 100% auf SP ausgelegt. die Online-Com. steht eher im Vordergrund als der SP.
Natürlich gibt es bessere MP-Spiele, aber keins hat so ne große "Vielfältigkeit" wie M&B. Z.b. ist bei solchen Spielen der SP völlig vernachlässigt, oder es gibt nur ein paar Missionen.
Ich will also nicht sagen, dass man bei M&B den SP neben liegen lässt, nur wird er nie so umfangreich wie wir es uns hier wünschen.

btw, schei* polenallergie
kommas werden folgen

E:
nun korrigiert.
 
xDDD verf...dammt
Pollenallergie =D
Musste mit verschlossenen und tränenden Augen auf meiner neuen tasta schreiben...ging leicht in die hose.
 
Status
Not open for further replies.
Back
Top Bottom