Team DE: MATCH GG RUM 20 Uhr, 22. 09., Treffen im IG-TS

Urist

Master Knight
M&BWB
Best answers
0
Die Serben haben das Match in aller letzter Sekunde abgesagt. Vorläufiger Ersatztermin ist nächster Montag, auch wieder 19:30.
Das Spiel gegen Italien am Donnerstag ist noch aktuell.
 

Urist

Master Knight
M&BWB
Best answers
0
Yeah, you too.
Sorry for the boring tactic as Khergs.

Russenmatch war kein Offizielles und darum have ich's abgesagt, Magnus.

Das Spiel gegen Serbien wird voraussichtlich am Montag, dem 12.07 um 19:30 stattfinden,
wenn die sich es nicht in allerletzter Sekunde wieder anders überlegen.

Edit:
Die Serben mussten sterben, wir gewannen wenig glorreich mit 11:6.
 

Terrorlocke

Knight
Best answers
0
Also auf der zweiten Karte haben wir ziemlich gloreich gespielt fand ich :razz:
Da bleib kaum ein Stein auf dem anderen.
 

Nord-Huskarl

Veteran
WB
Best answers
0
Wie hoch schätzt ihr eigentlich eure Chancen auf den Nations Cup - Gewinn ein?
Und welches Team ist wohl das stärkste?
Sorry, interessiert mich einfach :grin:
 

Urist

Master Knight
M&BWB
Best answers
0
Die Russen sind wohl die Favouriten. Deren NC-Team ist fast komplett von deren RS-Clan übernommen, was genauso vorteilhaft wie gegen Arch3rs Vorstellungen von der Teamzusammenstellung ist. Die sind taktisch und Archer/Xbow-mäßig ganz weit vorn, was wohl am wichtigstens in einem Battle ist. Soweit ich weiß haben die Polen und Tschechen auch homogene(alle aus einem Clan) NC-Teams, aber die sind net so gut wie die Russen.

Zweiter Favourit sind für mich die Nordamerikaner. In deren Match gibt es immer das Pingproblem, sodass beide Parteien je eine Map auf High-ping spielen müssen. Ich denke die Amis werden sich schnell daran anpassen und spezielle Strategien entwickeln. Für die Euroteams, die gegen sie spielen müssen, wird die High-Ping-Sache immer eine Ausnahme sein und somit haben die dann einen Nachteil.

Rein vom Individualskill müssten die Schweden und Benelux gut dabei sein.

Unser Team seh ich im oberen Mittelfeld oder untere Oberklasse. Wir haben gute Infanterie und gute, zum Teil sehr gute Archer. Mit Taktik können wir meiner Meinung auch gegen starke Teams auf Standardmaps viel reißen. Unser Problem ist die Kavallerie. Uns fehlen da Experten, ohne die es auf den bescheuerten, cavlastigen Randommaps eng wird. Darum habe beschlossen unser Team nach Möglichkeit auf 16 Spielern zu erweitern und lade alle ein, die wirklich gut mit dem Pferdchen sind, sich als unsere Cavspezialisten zu versuchen. Diese werden dann die etwas schwächeren Reiter auf Randommaps ersetzen. Mir geht es dort vor allen Dingen um Spieler, die im Lanzenreiterduell was drauf haben.

Wenn also jemand einen richtig guten Stalljungen aus dem deutschsprachigen Raum kennt, der Interesse hat, bitte an mich durchgeben.
 

SCGavin

Baron
Best answers
0
Ich hab' für unsere Spiele folgende Zeiten vorgeschlagen (alle drei spiele würden an drei aufeinander folgenden Tagen gespielte werden, da wir auch noch NA, BeNe und die Schweden vor uns haben, würde ich gerne relativ schnell so viele Gegner wie möglich hinter uns bringen:

Spanien: Sonnabend, 24. Juli um 20:00 Uhr deutscher Zeit (CEST).
Frankreich: Montag, 26. Juli um 21:00 Uhr deutscher Zeit (CEST). (Bestätigt.)
Türkei: Mittwoch, 4. August um 20:00 Uhr deutscher Zeit (CEST). (Bestätigt.)
 

Terrorlocke

Knight
Best answers
0
Ich bin bei keinem der drei Spiele dabei, da ich übers WE weg bin.
Ausserdem haben wir am Sonntag ein Spiel gegen Cor.
 

Urist

Master Knight
M&BWB
Best answers
0
Yeah, very fair from NA to not play for draws on the last map. GG. We had a better, more even ping as well I think which was an advantage.