[M&B]Burgen, Dörfer, Lehen ?!

Users who are viewing this thread

lucker543

Regular
AhOI!

Ich habe hier in mehreren Themen von der Möglichkeit gehört, seine Burgen und (1) Dorf beim Verlassen einer Fraktion weiterhin sein Eigen nennen zu dürfen.
Ich spiele zurzeit nur den 1. Teil der M&B Reihe.
Wenn ich diesen Versuch antrete (mit 1 Burg, 1 Dorf) die Zugehörigkeit zu z.B. König Harlaus und dem swadischen Volke zu beenden, verliere ich meine Lehen respektive Burgen und Besitztümer.
Was ist jetzt nun richtig ?
Behalten ? Verlieren ? Ich bin verwirrt  :shock:

gratulor

lucker543
 

IceNoVa

The Kaiser
Global Moderator
WBM&BVCNWWF&S
Das ist ziemlich einfach.
Wenn du die Fraktio verlässt, zieht der König deine Lehen ein.
Du kannst diese aber behalten, wenn du ein feindliches Lehen eroberst und dieses beanspruchst.
Wird dir dann deine Forderung NICHT gewährt, hast du die 3 klassischen Optionen.

1) Hinnehmen
2) Eid widerrufen und Lehen übergeben
3) Verrat, also Eid widerrufen und deine alten sowie das neue Lehen für dich beanspruchen.
Beachte, so bist du automatisch dein eigener Herr und im Krieg mit deinem alten Lehnsherr.
 

lucker543

Regular
Aaah,
Ich habe mich schon gewundert.
Habe schon gedacht ich hätte etwas verpasst :smile:
Den "geheimen Patch der Tempelritter" oder so.... :grin:
 
Top Bottom