gold compensation

Users who are viewing this thread

Barcodemauer

Recruit
Hallo :smile: mein Problem ist, dass ich nach kurzer Spielzeit plötzlich eine rasende Goldinflation habe. Dies führt dazu, dass ich keine Möglichkeit mehr habe, Gold anzuhäufen. es wird mir wegen der täglichen Goldanpassung sofort entzogen. also ich hatte mal 240k und dann nix weil es mir nach und nach entzogen wurde. Ich muss sagen: Ich bin Anfänger. Vielleicht übersehe ich etwas Einfaches oder ihr habt einen Trick, wie ich das vermeiden kann. Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.
 

Winddancer

Regular
M&BWBWF&S
Hmm, also wenn du es mal geschafft hattest 240.000 Dinare anzuhäufen scheinst du ja zu wissen wie man an Gold kommt. Daher wäre es glaube ich interessant zu wissen wie bei dir das Verhältnis zwischen Einnahmen und Ausgaben steht. Die Frage ist, wie schnell die 240k "verschwunden" sind. Hast du eventuell mal aus versehen versucht alle Waren einer Stadt zu kaufen? Prüf doch mal dein Inventory.
Den Entwicklern würde es sicher auch weiter helfen, wenn du mitteilst welche Mods du benutzt.
 

Barcodemauer

Recruit
Ich benutzte lediglich den german mod. Mehr noch nicht. Alle wahren versehentlich gekauft habe ich nicht. Ich habe bei dieser Inflation aus Frust auch neu angefangen und genau das gleiche Problem gehabt. Diesmal kam ich aber nicht mal in die Nähe der 240k XD es ging relativ schnell los und ich war sehr schnell pleite. Ist die tägliche goldanpassung denn normal? Also im Verhältnismäßigen Rahmen natürlich.
 

Winddancer

Regular
M&BWBWF&S
Also ich habe nie Geldprobleme.
Ich schreib mal was "allgemeines", keine Ahnung ob das nicht zu sehr "basics" für dich ist.

Regelmäßige Ausgaben hast du für die Löhne deiner Soldaten, sei es deine Haupttruppe oder die Besatzungen von Burgen und Städten die du besitzt.
Regelmäßige Einnahmen hast du über Läden die dir gehören oder über Karawanen die du besitzt.
Die Höhe der Löhne für deine Truppen hängt von deren Stufe und Anzahl ab. Je höher deren Stufe desto mehr Kohle wollen die sehen, ein Soldat Stufe 1 will 2 Gold/Dinar pro Tag sehen, ein Soldat Stufe 6 will schon 17 Gold/Dinar pro Tag. Je mehr Truppen du hast, desto mehr Gold wird dir pro Tag abgezogen.
Wenn du deine täglichen Ausgaben wissen willst, bewege den Mauszeiger einfach auf deine Goldmenge, rechts unten im Fenster.
Da siehst du dann wieviel Gold du genau hast , was dir derzeit deine Läden und Karawanen als Einkommen bringen und wieviel deine Truppen, Garnisonen und Truppen deiner Kompanions dich kosten. Dann wird das alles verrechnet und dir wird die zu erwartende Änderung angezeigt.
Ist der Wert positiv, verdienst du Geld ohne extra was tun zu müssen, ist der Wert negativ, reduziert sich dein Vermögen täglich um diesen Betrag. Als Tip, wenn du weniger Gold hast als deine täglichen Kosten sind, dann wir der Betrag für dein Vermögen in Rot und nicht mehr in Gelb dargestellt.

Um also an extra Geld zu kommen, musst du Questen machen, die Beute aus Kämpfen verkaufen, Handeln, Geschäfte erwerben oder Karawanen unterhalten oder dich als Schmied verdingen und Waffen schmieden und diese dann verkaufen (sehr !! Lukrativ)

Später im Spiel sind vor allem die Garnisonskosten ein Problem.. aber nach deiner Beschreibung kommst du wohl nicht so weit.
 

TheBard ✂

Salt Knight
Master Knight
Ich benutzte lediglich den german mod. Mehr noch nicht. Alle wahren versehentlich gekauft habe ich nicht. Ich habe bei dieser Inflation aus Frust auch neu angefangen und genau das gleiche Problem gehabt. Diesmal kam ich aber nicht mal in die Nähe der 240k XD es ging relativ schnell los und ich war sehr schnell pleite. Ist die tägliche goldanpassung denn normal? Also im Verhältnismäßigen Rahmen natürlich.
Also, du bezahlst halt alles, was du so an Personal anstellst. Das wird gegen ein Einkommen gegengerechnet. Ein paar Details zu deinem Spielstand wäre daher sicherlich hilfreich.
 

Jonny84

Recruit
Hallo zusammen,

habt Ihr einen Tipp womit ich am meisten Einkommen generieren kann? Also "früher" hat man einfach fast überall Schmiedewerkstätten gehabt und das reichte da dann schon, aber das scheint nicht mehr der Fall zu sein. Ich nehme nicht sehr viel ein mit 2 Schmieden.
 
Top Bottom