• The forum has been updated. For an explanation of some of the changes, head over here.

Gloria Victis

Currently viewing this thread:

So, Gloria Victis...
wer hat es auf dem Schirm? Ich weiß von Gotha, dass er sich auch im Forum rumtreibt... Hab hier komischerweise im deutschen Bereich noch keinen Thread gesehen.

Also was ich darüber weiß:
- es wird ein free2play MMO eines polnischen Entwicklers.
- es wird wert auf low-fantasy / recht realistisch anmutendes Mittelalter gelegt (sprich, Magie ist nicht so allgegenwärtig, wie in anderen RPGs)
- Melee Combat soll wohl ziemlich exakt wie in M&B werden, gleiches für Mounted Combat. Melee wird dabei durch "Techniques" aufgepeppt. Was diese genau bedeuten, sollte ich mir wohl nochmal durchlesen
- es ist wohl ziemlich open world/sandbox, ohne Klassen
- es befindet sich derzeit in der Pre-Alpha

Ich finde, die aktuellen Screenshots sehen gar nicht so übel aus. Erinnert mich insgesamt sehr an M&B, nur etwas hübscher.


prealpha_1.jpg


prealpha_4.jpg



Da ich ja sowieso immer fand, M&B hätte das Zeug gehabt ein richtig gutes, frisches MMO zu sein, würde es mich natürlich sehr freuen, wenn dieses Spiel es hinkriegt, so etwas zu bieten.

Einen Kickstarter im letzten Jahr haben sie wohl nicht erreicht, aber sie werden es wohl nochmal versuchen.
Ich wünsche ihnen jedenfalls sehr viel Erfolg und freue mich drauf.

Was meint ihr?
 

Beobart

Baron
Hatte grad nen ellenlangen text geschrieben der das spiel mit M&B vergleicht, genial zusammenhänge erkennt und auf eine brilliante art und weise die einzelne aspeckte eines MMOs im algemeinen und dieses MMOs im speziellen krietisiert und dabei eine außergewöhnliche schlussfolgerung offenlegt die durchaus einen künstlerischen wert aufzuweisen hatte. Dann kam iron mit "er ist tot jim" und lässt meinen browser abschmieren nur um son dämliches windows update runterzuladen.


In Kurz, ganz hübsch, hoffe das es eher in richtung warband als in richtung last chaos geht. Wir werden sehen.
 

Beobart

Baron
Also... hier nochmal ausführlich, ich hoff einfach das mir kein lustiges Update dazwischen funkt. Zuallererst zum namen "Gloria  Victis", Ehre dem Besiegten, erinnert mich latent an Urbus Atera, das hier vor ner ganzen Weile gestartet worden ist. Was mich zu der Frage bringt, hat das was mit Rom zu tun? Soweit wir wissen, beschränkt sich GV doch auf eine Fantasy Welt und man gibt ihr einen lateinischen Namen? Ziemlich seltsam, die Ausrüstung scheint der Realität nachempfunden zu sein, und insgesamt erinnert es doch irgendwie an Kreuzzüge, Rüstung, waffen, die Welt, Magie (Damals war man ja durchaus der Meinung das es Zauberrei gibt), und die Features passen auch, zumindest aus der Sicht eines Laien.

PvP ist jederzeit und überall möglich. Ihr könnt auch Gilden gründen oder einer beitreten und euch dann an Gildenkriegen beteiligen. Crafting, Handel, Belagerungen und Turniere gehören auch mit dazu.

Nebenbei haben die Devs sogar eine Moddb Seite. Da finden sich teils beeindruckende Screens, die ziemlich viel versprechen. Kommen wir zum Engine, Unity scheint ein sehr beliebtes Engine zu sein und auf jedenfalls auf dem ersten Blick Taleworld´s Fridolin überlegen. Trotzdem stören mich einige Dinge. Rein vom HUD her, der Chat und die Fertigkeiten leiste, beides find ich nervig, aber bei MMOs wohl üblich, genauso wie die zu weit entfernte Kamera und die Namen die immer über den Charactern stehen, mMn hat das M&B besser gelöst. In die Modelle und texturen wurde ein Haufen arbeit gesteckt und es sieht auch dementsprechend gut aus. Mal sehen wie die Belagerungen werden, freu mich ziemlich drauf, da es ein FTP ist werd ich mir es auf jedenfall mal anschauen.
 

Gotha

Adimi h.c.
Baron
M&BWBWF&SNWVC
Joar hab mich da mal rum getrieben :grin:
Hab es in letzter Zeit leider etwas aus den Augen verloren.
 
Beobart said:
Also... hier nochmal ausführlich, ich hoff einfach das mir kein lustiges Update dazwischen funkt. Zuallererst zum namen "Gloria  Victis", Ehre dem Besiegten, erinnert mich latent an Urbus Atera, das hier vor ner ganzen Weile gestartet worden ist. Was mich zu der Frage bringt, hat das was mit Rom zu tun? Soweit wir wissen, beschränkt sich GV doch auf eine Fantasy Welt und man gibt ihr einen lateinischen Namen? Ziemlich seltsam, die Ausrüstung scheint der Realität nachempfunden zu sein, und insgesamt erinnert es doch irgendwie an Kreuzzüge, Rüstung, waffen, die Welt, Magie (Damals war man ja durchaus der Meinung das es Zauberrei gibt), und die Features passen auch, zumindest aus der Sicht eines Laien.

Ja, wieso? So ziemlich alle relevanten Texte des Mittelalters sind auf Latein verfasst... das passt besser als alles andere.



die Namen die immer über den Charactern stehen, mMn hat das M&B besser gelöst.
Ja, das hatte ich auch angesprochen. Das scheint mir etwas veraltet zu sein. Ich hoffe man kann es ausstellen.

In die Modelle und texturen wurde ein Haufen arbeit gesteckt und es sieht auch dementsprechend gut aus. Mal sehen wie die Belagerungen werden, freu mich ziemlich drauf, da es ein FTP ist werd ich mir es auf jedenfall mal anschauen.
Ja, die Modelle sehen eigentlich ganz gut aus. Die Animationen können echt noch Arbeit vertragen... ich hoffe, das kommt nicht zu kurz
 

Beobart

Baron
Siegbert_von_Meklenburg said:
Ja, wieso? So ziemlich alle relevanten Texte des Mittelalters sind auf Latein verfasst... das passt besser als alles andere.

Ja schon, nur sollten sie das nicht vermsichen. Entweder Fantasy oder Realität.

Siegbert_von_Meklenburg said:
Ja, die Modelle sehen eigentlich ganz gut aus. Die Animationen können echt noch Arbeit vertragen... ich hoffe, das kommt nicht zu kurz

Hast du schon was von den Anis gesehen?



 
Ja, sicher. Musste einfach mal bei Youtube gucken, oder auf dem von dir vorhin verlinkten MODDB


Ja schon, nur sollten sie das nicht vermsichen. Entweder Fantasy oder Realität.

Verstehe, was du meinst... ich finde Latein einfach schicker. Jedes Spiel hat doch nen englischen Titel... finde das etwas abgenutzt.
 

Bohemund

Sergeant Knight at Arms
Siegbert_von_Meklenburg said:
Du hast wohl mit allem abgeschlossen :razz:

:smile: ne das wohl nicht....aber MMO´s haben mir rein Spielemechanisch zu viele Einschränkungen. Die fühlen sich einfach nicht gut an.
 

BlancMiles

Sergeant Knight at Arms
NWM&B
Ich persönlich kann dieses hässliche MMOPRG gedöhns der extremeren art auch überhaupt nicht ab ... Ganz ehrlich so einem Spiel würd ich keine chance geben xD.
z.B.

continent-of-the-ninth-seal-die-stadt.jpg

b5349b75c6a4dbb2c71de60ab21e7cb7.jpg

Aber Gloria Victis sah mal überhaupt nicht danach aus.
Ich habe mir auch überlegt einen größeren schritt zu wagen und mich in irgendeiner weise in deren Entwicklerteam zu engagieren, aber so was wie auf den Screen kriege ich noch nicht hin  :neutral:
 

TheBard

Salt Knight
Sergeant Knight at Arms
Einerseits würde ich gerne diese positive Energie haben und viel erwarten, aber ich mach das nicht, da ich keine Lust mehr auf große Enttäuschungen habe.
Daher schließe ich mich Bohemunds Einschätzung an.
 
BlancMiles said:
Ich habe mir auch überlegt einen größeren schritt zu wagen und mich in irgendeiner weise in deren Entwicklerteam zu engagieren

Ich auch, aber meine Zeit ist rar. Daher wirds wohl zunächst nicht dazu kommen.

Ich kann die Vorbehalte verstehen, und noch hab ich, bis auf die doch recht stimmungsvollen Screenshots, auch noch nicht so viel sehen können,  was mich hoffen ließe, dass es M&B als MMO wäre, außer den Beteuerungen der Devs.
Ich behalte es auf jeden Fall im Auge.
 
So, ich bin ab heute in der Pre-Alpha, nachdem ich eine freundliche Spende habe rüber wachsen lassen. ^^

Ich kann natürlich nicht ins Detail gehen, aber soviel sei vielleicht gesagt:
als M&B Fan sollte man das auf jeden Fall im Auge behalten.
 
Top Bottom