Bannerlord startet nicht

Users who are viewing this thread

laxuz7

Recruit
Erst mal sry falls das hier nicht hingehört weiß einfach nicht weiter und bin schon ein wenig verzweifelt.

Es gab grade um 22 Uhr ein Update der Crashes fixt aber ich hab immer noch das Problem das das Spiel sich nicht starten lässt. Steam springt für eine Sekunde auf Bannerlords danach wieder im Normalen blauen Modus blau " online "

was ich versucht habe:
- neuinstalltion 2x
- Visual C++ mehre installiert gelöscht und neu drauf
- net.framework
- fenstermodus per Steam launchsettings
- Spiel ist zwar per Ordner exe suche Admin start bar aber beim Speichern crasht es wieder. Und so sollte man doch kein Spiel starten müssen exe suchen per admin starten :/
- Firewall nachgeschaut nix wird geblockt
- Antivirus hab ich nicht an
 

laxuz7

Recruit
Also den launcher hab ich selber gefixt vor kurzem der erschien sonst auch nicht, in dem ich meinen Kollegen gefragt habe ob er unter Dokumente einen Ordner von Mount and Blade hat. Er hatte einen ich keinen und dann er mir die Daten hochgeladen und danach hatte ich einen Launcher ich kam jetzt dadurch auch bis zum Ladebildschirm. Aber danach crasht das game.

Mein Setup:
CPU : Ryzen 5 1600x
Ram : DDR4 16GB
Graka : gtx 1060 6GB
Sys : Windows 10 Home

Hab auch einen im Forum gefunden der das auf englisch gepostet hat. Nur um einziges ausführlicher. Sogar step bei step
 

Fabbels

Regular
Geh mal in den Bannerlord bin Ordner und starte die Bannerlord exe als Adminsistrator, hat bei mir das Problem gelöst.
 

laxuz7

Recruit
Zum Thema Administrator, ja dadurch komm ich ins Game, aber dann crasht er beim versuch zu speichern und was bringt mir das ohne speichern zu spielen.
 
Last edited:

SvÄn

Beer Inquisitor
Subforum Moderator
M&BWBWF&SNWVC
Schaut am besten im Support-Forum, ob das Problem bekannt ist und ob es eine Lösung gibt.
Falls das Problem unbekannt ist, sind die Devs sicher dankbar, wenn du es dort meldest.
 

laxuz7

Recruit
hab da schon einen Theard gesehen auf English der hat das sogar sehr ausführlich beschrieben, und das ist immer noch nicht gefixt...
 

SvÄn

Beer Inquisitor
Subforum Moderator
M&BWBWF&SNWVC
Übe dich in Geduld - die Devs sind auch nur Menschen :wink:
Im early access läuft selten alles rund. Aber von Patch zu Patch wird alles besser funktionieren.
 

Sk0r

Recruit
Hatte solch ein ähnliches Problem bei Steam allgemein schonmal gehabt. Hatte ein Fehler beim Steam Clienten Update und dadurch hat es die Schreibrechte auf der Platte verloren. Da ich nicht der Größe Tüftler bin und mir ehrlich gesagt auch die Geduld gefehlt hat habe ich Steam komplett mit allem was dazu gehört gelöscht und neuinstalliert. Danach war das Problem bei mir behoben.
Hatte den Fehler bei CSGO und LS19, nicht bei M&B

MfG
 

laxuz7

Recruit
Okay wäre ein Versuch wert, auch wenn ich eine 16k Leitung habe und allein MB 8 Stunden beansprucht und ich größere Games auch noch habe zum downloaden.. hab auch irgend wie die Schreibrechte z.b zu Europa Universals 4 verloren.

Geduld ist so ne Sache nach 8Jahren ;P

Also bei mir gehts jetzt nach dem ich mein komplettes System einmal runter gehauen habe und alles neuinstalliert habe also Windows komplett neu drauf.
 
Last edited by a moderator:

Genel

Recruit
Kann sein das es an der 1060 GTX liegt - derzeit habe ich R5 1600 und RX 570 - aber hatte mal selber eine 1060 GTX mit der Pascal Architektur, welche manchmal sich einfach so abschaltet, was dazu führt das es vom Spiel gar nicht erkannt wird und sogar Shutdown Ingame verursachen kann.

Selbst in Witcher 3 gab es mal solch ein problem was dann von CD Projekt selbst durch einen Script behoben wurde.
 
Top Bottom