Arzagos ind Istania funktionieren nicht mehr

Currently Viewing (Users: 0, Guests: 1)

methusalixxxx

Recruit
Best answers
0
Ich habe nochmal neu angefangen.
Ich habe jetzt eine Stadt und zwei Burgen.
Bin auf Clan-Level 4
In meiner Party sind 110 Soldaten.
Ich habe alle Bannerstücke.
Alle Bedingungen sind somit erfüllt.
Wenn ich nach Azaragos gehe, kann ich nur sagen "Ich arbeite noch daran"
Einem Neutralen Souverän kann ich das Banner nur geben, wenn ich in seiner Fraktion bin, kann aber nicht aufgenommen werden.
Habe ich was vergessen?




Warum das Übergeben des Banners nicht geklappt hat, weiss ich jetzt. Die Beziehungen waren zu schlecht.
Warum ich bei Arzagos mein eigenes Königreich noch nicht machen kann, ist mir noch ein Rätsel.
Hat jemand eine Idee?




Na sowas
Um ein eigenes Königreich zu gründen, braucht man den Arzagos gar nicht mehr.
Das geht jetzt über den Clan.



bitte keine Doppelposts!
 
Last edited by a moderator:

Eddarg

Recruit
Best answers
0
Eventuell ist das Zeitlimmit für die Qeust abgelaufen. Ist mir pasiert am Samstag.
Nun stehe ich da mit 4 voll gepakten Burgen mit besatzungen von 900+ und 3 Stäten die sogar 1300+ Verteidiger haben.

Wie gründe ich denn ein Königreich ohne Arzagos.

Bin eigendlich wegen dem Fehler noch mal zurück gesprungen und will nun einem der bestehenden Reiche beitreten. Gott sei dank geht das nun auch mit Besitz. Bei Version 1.2 war es ja noch so das man mit einer Stadt oder Burg nicht beitreten konnte.
 

Eddarg

Recruit
Best answers
0
also in Version 1.4 steht das tatsächlich noch nicht .. weis einer wann version 1.4.1 rauskommen wird..
 

GrafBlade

Knight at Arms
Best answers
0
also in Version 1.4 steht das tatsächlich noch nicht .. weis einer wann version 1.4.1 rauskommen wird..
Kann jeden Tag soweit sein. Eigentlich sollte 1.4.1 bereits für die Main-Branch released werden, allerdings gab es einige große Probleme beim Testen in der Beta. Dann waren letzte Woche auch zwei Feiertage in der Türkei. Dadurch zieht sich das Ganze aktuell so hin.
 
Last edited:

Nightcry25

Recruit
Best answers
0
Hi zusammen,
ich habe nun auch (mal wieder) auf die Gründung meines eigenen Königreichs für die Quest hingearbeitet. Jetzt habe ich aber wie methusalixx alle Voraussetzungen erfüllt; kann aber über die Quest kein eigenes Königreich mehr gründen -

Bei mir erscheint nur noch die Möglichkeit, einem bestehenden Königreich beizutreten - ihr habt geschrieben, dass man vielleicht zu lange gewartet hat, aber eine Zeitbeschränkung steht doch nirgends.

Oder es hängt vielleicht mit dem in der Beta neu eingebrachten Button zum Gründen eines Königreichs zusammen . wenn ich das darüber mache, ändert sich meine Quest zu "nicht abgeschlossen", weil ich dann nicht mehr unabhängig wäre. o_O
 

Eddarg

Recruit
Best answers
0
Es kann sein das du zu lange gewartet hast. Irgendwann werden die Questen als gescheitert gemeldet. Das Spiel läuft dann zwar weiter aber mit gründen eines neuen Königreiches ist es essig. aber freu dich mit 1.4.1 soll die möglichkeit kommen danach trozdem ein eigenes Reich zu gründen.

Allerdings solltest du dich trozdem jederzeit einen anderen Reich anschliessen können..
 

Nightcry25

Recruit
Best answers
0
Es kann sein das du zu lange gewartet hast. Irgendwann werden die Questen als gescheitert gemeldet. Das Spiel läuft dann zwar weiter aber mit gründen eines neuen Königreiches ist es essig. aber freu dich mit 1.4.1 soll die möglichkeit kommen danach trozdem ein eigenes Reich zu gründen.

Allerdings solltest du dich trozdem jederzeit einen anderen Reich anschliessen können..
Komischerweise war aber die Option da, dass ich einen anderen Lord das Drachenbanner geben kann. Das habe ich nun gemacht und „freue“ mich darüber, dass ich dann jede von mir eingenommene Stadt nicht zugesprochen bekomme, sondern mein Lord für sich beansprucht. 🙄
 

Eddarg

Recruit
Best answers
0
Komischerweise war aber die Option da, dass ich einen anderen Lord das Drachenbanner geben kann. Das habe ich nun gemacht und „freue“ mich darüber, dass ich dann jede von mir eingenommene Stadt nicht zugesprochen bekomme, sondern mein Lord für sich beansprucht. 🙄
Ja hättest du wohl vorher für reichlich stäte gesorgt.. ich habe mich erst dann einen anderen land angeschlossen als ich 4 Städte und 3 Burgen mein eigen nennen konnte und diese auch halten konnte.. jede einzelnde burg wird von an die 900 Mann verteidigt .. jede Stadt hat gar 1200 verteidiger.. trete nur dann in die Endpfase des Spiels wenn du auch gewinnen kannst.. ^^
 

methusalixxxx

Recruit
Best answers
0
Wie kriegst du so viele Leute in deine Stadt?
Obwohl vollständig ausgebaut habe ich nicht mehr als 450 Miliz und Garnison.
 

Eddarg

Recruit
Best answers
0
Wie kriegst du so viele Leute in deine Stadt?
Obwohl vollständig ausgebaut habe ich nicht mehr als 450 Miliz und Garnison.
du musst wenn alles fertig gebaut ist auf die Dauerschleife für Militär gehen.. ist das zweite.. dann werden Truppen angeworben solange bis sich die abgebaute Nahrung mit den angeworbenen die Waage halten.
Aber Achtung mit Patsch 1.4.1 wurde dies korrigiert .. jetzt habe ich auch nicht mehr als 600 Mann in den Burgen und maximal 900 in den Städten... Und es bringt Garnichts wenn du eigenen Truppen als Garnisonen abstellst denn die teilen sich die gleiche Nahrungsquelle, wenn du 300 eigene hochtrainierte Truppen als Garnison abstellst schrumpfen dafür die Milizen, allerdings sind Stufe 6 Truppen jederzeit Stufe 3 Truppen überlegen und Stufe 3 sind die Militär Truppen der Städte (außer die Veteranen diese müssen so um die 4-5 sein) ... also mehr als ca. 900 Mann sind nun nicht mehr drin. Dafür geht aber nun das Frieden schließen mittels Einflusses.... und wenn deinen Lords erst mal eine Burg oder Stadt ihr eigen nennen dann laufen die auch nicht mehr so schnell davon...
 
Last edited:

Daywackler

Recruit
Best answers
0
Es kann sein das du zu lange gewartet hast. Irgendwann werden die Questen als gescheitert gemeldet. Das Spiel läuft dann zwar weiter aber mit gründen eines neuen Königreiches ist es essig. aber freu dich mit 1.4.1 soll die möglichkeit kommen danach trozdem ein eigenes Reich zu gründen.

Allerdings solltest du dich trozdem jederzeit einen anderen Reich anschliessen können..
Leider habe ich auch das Problem, dass ich über die Kampagne kein Königreich erstellen kann, obwohl alle Voraussetzungen erfüllt sind.
Finde es schade, dass es ein Zeitlimit gibt, welches nicht ersichtlich ist.
Natürlich kann ich dann ein Königreich über den Clan gründen. Aber dann läuft die Kampagne nicht weiter oder?

Derzeit spiele ich mit der Version e1.5.0