Übersetzungskorrektur für M&B 1.011 und Warband 1.143

Users who are viewing this thread

Bismarck

Knight
Wie nennen wir eigentlich die Königreiche? Swadia und Vägir? Und die Adjektive: swadianisch und vägirisch oder vägiranisch? Ich habe die troops.txt schon übersetzt und die entsprechenden Einheiten mit dem Zusatz Swad. und Väg. versehen.
 

Amman d Stazia

Master Knight
Das mit den 'foragers' - da kommt schon so was wie 'Ersatztruppe' in Frage, oder nicht?  Die sind die gemeine Soldaten, die nur wenig im Schlacht taugen...

Und Dunkle Jaeger - ich saehe lieber etwas wie Raubritter.  Jaeger klingt irgendwie sehr nach Friedrich der Grosse - auch wenn ich die Bedeutung ganz bewusst bin!

Ich habe es immer so verstanden, dass Vaegir das Volk sind, also Vaeger'sche wird mir gut passen.
 
Raubritter für die Dark Hunters ist sehr gut, passt in jeder Beziehung, find ich.

Die Vaegir würde ich lassen und auch nichts dranhängen, man sagt ja auch nicht Wikingerisch etc. Es gibt Sachen die sollte man nicht zu sehr eindeutschen.  :mrgreen:
 

Beliar

Regular
Mit der neuen Version(0.805) hat sich wieder etwas verändert.

Alle Dateien die über "create language template" erstellt werden müssen in den Modules\<modulnamen>\languages\<sprachkürzel> Ordner. Und das jetzt auch bei native.

Es ist eine Datei hinzugekommen: uimain.csv. Diese gehört zu ui.csv und hints.csv. Leider habe ich davon aber nur eine türkische Version gefunden weswegen ich diese (noch) nicht übersetzen kann.
 

Master BOB

Sergeant
Warspite said:
Miliz ist aber auch ein Truppenteil der Swadischen Armeebaumes....kommt gleich nach Bauer... :wink:
Kein Problem. Väg. Miliz, Swad. Miliz, und die anderen sind einfach nur Miliz. Oder vieleicht unabhängige Miliz oder sowas. Die wollen ja auch nur ihr Heim verteidigen, egal gegen wen.
 

Bismarck

Knight
Ich habe "militia" mit "Milizionär" und "Milizionäre" übersetzt. Ich lade, wenn ich daheim bin, mal meine aktualisierten Übersetzungen hoch (Inhalt: troops.csv, party_templates.csv, item_kinds.csv, item_modifiers.csv). Mit "swaybacked" habe ich noch Probleme. "Swaybacked" ist irgendeine Haltungsstörung bei Pferden, deren Übersetzung ich nicht kenne. Ich verwende momentan das Attribut "behindert".
Der türkische Kram in 0.805 ist für uns nicht relevant.
 

Warspite

Sergeant at Arms
ich bin immernoch für Furiere oder Tross....aber sehe mich als überstimmt.... :???: (wäre auch ein nettes feature, wenn die immer lecker Essen im loot hätten- für echte Sparfüchse)

hmmm...swaybacked.....Degenerative Suspensory Ligament Desmitis...oder auch durchhängender Rücken...^^
echt nicht leicht...nenne es einfach "alt".....(gibt es zwar schon in einigen Mods...aber erstmal egal)...behindert geht garnicht... :mrgreen:

wie heisst bei dir der courser....Zelter?
 

Bismarck

Knight
Ich habe courser mit Reitpferd übersetzt, aber Zelter scheint eindeutig die bessere Übersetzung zu sein. Foragers habe ich mit Vorhut übersetzt, da Tross und Furier unpassend sind.

Vorhut:
Bei der Vorhut (frz.: Avantgarde) handelt es sich um eine kleinere militärische Einheit. Ihre Aufgabe ist die Aufklärung, das Besetzen wichtiger Positionen und das Gewinnen von Zeitvorteilen gegenüber dem Feind (z.B. indem eine Vorhut einen gegnerischen Vorstoß auffängt, so dass das Gros ihn an der Flanke packen kann).
Je nach taktischer Ebene handelt es sich um einige wenige Späher bis hin zu ganzen Bataillons.

Passt doch zu dem, was im Spiel als "foragers" bezeichnet wird. Ich hätte aber nichts gegen einen Tross mit Verpflegung und Nutten einzuwenden, den man angreifen kann, um die gegnerische Moral zu untergraben und Beute zu machen.
 

Warspite

Sergeant at Arms
Dann packen wir in diese Party halt noch Kebsen, Feld-Scherer und deren Bastarde...*gg*
Wenn erstmal das Stechen und Würgen im Tross wütet kann die eigentliche Kampftruppe ganz schnell alt aussehen....
aber realistisch gesehen:  Vorhut hat auch was.....würde ich so durchgehen lassen.... :cool:
 

Warspite

Sergeant at Arms
So, ich hab mal noch sporadisch mir angelsächsische Worte durch den Kopf gehen lassen.
Vieleicht möchten Ihro hochwohlgeborene Exellenz den einen oder anderen Hinweis des Verfassers allerbescheidenst in Ihro fürstliches Werk aufnehmen ?

Sumpterhorse / Ackergaul...^^
Saddelhorse / Packpferd
Steppehorse / Steppenpferd
Courser / Zelter
Hunter / Jagdross
Warhorse / Kriegspferd
Charger / Schlachtross

lame / sag ich nicht
swaybacked / ähmm...durchgeritten..^^
stubborn / dummsig...^^ (ist aber auch echt schwierig)
heavy / is klar
spirited / beflügelt, beseelt klingt beim Ackergaul irgendwie doof...also schlicht "edel" ? "nobel" ?

-----------------------------------

bent / verzogen (muss ja sowohl für Bögen, Armbrüste als auch für Stangen- und Wurfwaffen passen)
chipped / schartig
cracked / rissig (brüchig ist für Waffen und Rüstungen irgendwie doof)
sturdy / stabil
thick / fest
reinforced / verstärkt...


ich merke schon, so die Hilfe wird das hier auch nicht...naja...vieleicht war ja doch noch was bei.... :mrgreen:
 

Bismarck

Knight
Auf Seite 1 dieses Beitrages kann man das bisher von mir Übersetzte herunterladen. Ich behaupte nicht, dass meine Übersetzungen 100% perfekt sind und bin immer dankbar für bessere Übersetzungsvorschläge.
Ich habe swaybacked mit geschunden übersetzt, aber durchgeritten scheint tatsächlich besser zu sein.
 

Beliar

Regular
Warspite said:
irgendwie funktioniert der Plural (trp_pl) nicht...hab aber auch keinen Plan woran das liegt.

Welche Version benutzt du denn?

Denn, wie schon gesagt, mit 0.805 muss die Übersetzung für alle Module in den Ordner des Moduls, auch für native.
Könnte also daran liegen.

Wenn es jetzt endlich mal ne englische uimain.csv geben würde könnte ich meinen Teil auch rausgeben. Ohne die werden die Texte des Launchers, die noch nicht in der ui.csv waren, nämlich nicht angezeigt.
 

Warspite

Sergeant at Arms
hmmm...die Texte ansich funktionieren schon, nur heisst es, trotz meiner Ansicht nach korrekter Eingabe beispielsweise: "6 Armbrustschütze"
 

Amman d Stazia

Master Knight
ich bin gerade am Denken: die ganze Truppensorten, die im grimmlschen. 'Courasche' erwaehnt sind, da passen doch manche, oder?
zB Landstoerzer,
Steckenknechte,
Zigeuner,
Rittmeister fuer Squire
Meineidiger fuer deserter, oder auch andere Banditentruppen je nach Geschmack...

Und da ich schon dabei bin, uberlege ich, einen (Norddeutschen) Couraschemod anzufangen.  Dabei werde ich nicht alle Dialog auf Teutsch uebersetzen, es sei denn, Ihr habt das schon fuer native gemacht?  Ich dachte eher, nur die Truppen- und Parteiennamen abzuaendern, um das ganze ein 30jahriger-Kriegs -Geschmack zu geben...

Hat jemand interesse, ein wenig dazu beizutragen?
 

Beliar

Regular
So, ich hab jetzt eine vorläufe Version für die Interface übersetzung hochgeladen. Es sind insgesamt 3 Dateien. hints.csv, ui.csv und uimain.csv.
Bei den Texten der uimain kann ich nicht garantieren das alle korrekt sind da es von denen nur eine türkische Version gibt und ich nur Anhand der ID übersetzen konnte.

Diese Dateien werden in den languages Unterordner des M&B-Verzeichnises entpackt. Der Order de wird automatisch erstellt.

Die Datei languages.txt muss so wie bei Bismarcks Übersetzung geändert werden.

Anmerkungen, konstruktive Kritik usw. sind natürlich Willkommen.

Download
 

Bismarck

Knight
Ich habe mir deine Dateien angesehen und außer ein paar orthographischen Flüchtigkeitsfehlern gibt es eigentlich kaum etwas zu bemängeln. Gute Arbeit, Beliar!
 

Beliar

Regular
Danke, ich hab eben noch ich hab eben nochmal ein paar Änderungen gemacht in der uimain.csv.
Erstens habe ich die Kodierung der Datei auf ANSI umgestellt da der Launcher keine Unicodeunterstützung hat.
Damit funktioniert diese natürlich nur wenn eine deutsche Version von Windows installiert ist.

Dann folgende Wortänderungen:

Configure - Einstellen -> Einstellungen
Setting/s - Modul/e -> Szenario/Szenarien

Edit: Achja: Downloadlink ist der gleiche.
Edit2: Mir fällt gerade ein das ich die Skills nicht mithochgeladen habe. Das mach ich auch gleich mal.
Edit3: Download für die skills.csv: http://home.arcor.de/BeliarII/trans/mb/de_native_skills.rar
In den gleichen Ordner packen wie die Dateien von Bismarck
 

ronin47

Sergeant at Arms
Einige Anmerkungen für euere Übersetzungen:

stubborn=störrisch

Squire=Knappe


Bei den Foragers würde ich auch Bismarcks Vorschlag folgen. Vorhut passt sinngemäß da noch am ehesten.

Dark Hunter=Raubritter  Damit habe ich erhebliche Probleme. Ich denke, daß die Dark Hunters in der Gold eine relevante Rolle spielen werden und deshalb eine entsprechende Bedeutung haben. "Dunkle Jäger" wäre in diesem Fall , zumindest als Platzhalter bis wir mehr wissen, besser.
 
Top Bottom